Apulien

Die Region Apulien erstreckt sich im Süden Italiens entlang der adriatischen und ionischen Küste. Hauptsächlich Hochebenen und Flachland prägen das Landschaftsbild. Im trocken-heißen Klima mit wenig Niederschlag gedeihen die meisten Rebsorten im Süden Italiens, hauptsächlich Rotweine. Die Halbinsel Salento erfüllt alle klimatischen Voraussetzungen für beste Qualitätsweine. Dank des adriatischen und ionischen Meeres kühlen die Nächte hier in dem Maße ab, wie es für einen Qualitätsanbau nötig ist.

Die roten Rebsorten sind Aleatico, Bombino Nero, Malvasia Nera di Brindisi, Malvasia Nera di Lecce, Montepulciano, Negroamaro, Primitivo, Sangiovese, Susumaniello und Uva di Troia. Die häufigsten weißen sind Bombino Bianco, Fiano, Falanghina, Impigno, Moscato di Trani und Verdeca. Auf einer Rebfläche von rund 106.000 Hektar wird hier der meiste Wein Italiens produziert.

DOCG Weine aus Apulien
Castel del Monte Bombino Nero, Castel del Monte Nero di Troia Riserva, Castel del Monte Rosso Riserva, Primitivo di Manduria Dolce Naturale

DOC Weine aus Apulien
Aleatico di Puglia, Alezio, Barletta, Brindisi, Cacc'e mmitte di Lucera, Castel del Monte, Colline Joniche Tarantine, Copertino, Galatina, Gioia del Colle, Gravina, Leverano, Lizzano, Locorotondo, Martina oder Martina Franca, Matino, Moscato di Trani, Nardò, Negroamaro di Terra d'Otranto, Orta Nova, Ostuni, Primitivo di Manduria, Rosso di Cerignola, Salice Salentino, San Severo, Squinzano, Tavoliere delle Puglie oder Tavoliere, Terra d'Otranto

IGT Weine aus Apulien
Daunia, Murgia, Puglia, Salento, Tarantino, Valle d'Itria

zurück zur Übersicht
Copyright © 2014 EXPORT UNION ITALIA GmbH
Realisiert von Kreatif