Latium

In der Region Latium werden auf rund 48.000  Hektar Reben angepflanzt. Schon in der Antike gab es hier Weinbau und eine ausgeprägte Weinkultur. An der Küste ist das Klima heiß und trocken, zum Landesinneren hin wird es jedoch zunehmend kühler und feuchter. Viele der insgesamt 200 zugelassenen Sorten stammen von antiken Rebsorten ab. Vor allem Weissweine finden auf den vulkanischen Böden besonders gute Bedingungen. Die Rebsorten Malvasia und Trebbiano mit zahlreichen Spielarten bilden die Basis dieser Weine. Die wichtigsten roten Sorten sind Cesanese, Sangiovese und Montepulciano. Internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot gewinnen an Bedeutung.

DOCG Weine aus Latium
Frascati Superiore, Cannellino di Frascati, Cesanese del Piglio

DOC Weine aus Latium
Aleatico di Gradoli, Aprilia, Atina, Bianco Capena, Castelli Romani, Cerveteri, Cesanese di Affile, Cesanese di Olevano Romano, Circeo, Colli Albani, Colli della Sabina, Colli Etruschi Viterbesi, Colli Lanuvini, Cori Bianco, Cori Rosso, Est! Est!! Est!!! di Montefiascone, Frascati, Genazzano, Marino, Montecompatri Colonna, Nettuno, Orvieto und Orvieto Classico, Roma Classico, Tarquinia, Terracina, Velletri, Vignanello, Zagarolo

IGT Weine aus Latium
Anagni, Civitella d'Agliano, Colli Cimini, Costa Etrusco Romana, Frusinate oder del Frusinate, Lazio

 

zurück zur Übersicht
Copyright © 2014 EXPORT UNION ITALIA GmbH
Realisiert von Kreatif