Südtirol

Attraktive Kontraste: Hier die bizarre und schneebedeckte Bergwelt der Dolomiten, dort die malerisch mediterranen Hügellandschaften der Wein- und Obstgärten. Südtirol - wohl kaum eine andere Region Europas ist von so attraktiven Kontrasten geprägt. Eine bunte und vielfältige Kulisse öffnet sich südlich der Alpen in der nördlichsten Provinz Italiens.
Zwei Drittel der Landesfläche liegen über 1.500 Meter Meereshöhe, unter 800 Meter Meereshöhe befinden sich nur knappe neun Prozent der Gesamtfläche des Landes. Und hier wachsen auf rund 4.900 Hektar Südtirols Weine.

DOC Weine aus Südtirol
Eisacktaler, Kalterer See, Südtiroler

IGT Weine aus Südtirol
Mitterberg, Weinberg Dolomiten

 

Trentino

Der Ursprung des Weinbaus im Trentino wird den Etruskern zugeschrieben. Zusammen mit der Nachbarprovinz Südtirol ist das nördlichste Weinbaugebiet Italiens auch das älteste in Mitteleuropa.

Das milde Klima mit der kühleren Luft auf der Alpenseite ermöglicht auf einer Gesamtfläche von 11.000 Hektar sowohl einen Anbau von weißen als auch roten Rebsorten. Durch die Temperaturunterschiede zwischen wärmeren Tagen und kühleren Nächten entstehen ideale Voraussetzungen für frische und fruchtige Weine. Auch die Schaumweinproduktion hat in dieser Provinz eine Bedeutung und zählt qualitativ zu den besten Italiens.

DOC Weine aus dem Trentino
Casteller, Lago di Caldaro oder Caldaro, Teroldego Roaliano, Trentino, Trentino Superiore, Trento, Valdadige, Terra dei Forti

IGT Weine aus dem Trentino
Atesino delle Venezie, delle Venezie, Vallagarina, Vigneti delle Dolomiti

zurück zur Übersicht
Copyright © 2014 EXPORT UNION ITALIA GmbH
Realisiert von Kreatif